Führungskräfteentwicklung

Das Management Development Programm unterstützt ManagerInnen in der Rolle als maßgeblicher Träger von Veränderungs- und Stabilisierungsprozessen. Nach einer Standortbestimmung der TeilnehmerInnen werden die Inhalte des Programms auf deren Bedarf und den des Unternehmens individuell abgestimmt.

Im Vordergrund steht die optimierte Erreichung der Unternehmensziele durch zufriedene MitarbeiterInnen, die permanent gefordert und gefördert werden. Die Führungskraft lernt, sich selbst und den Einsatz der MitarbeiterInnen so zu fokussieren, dass ein effektiver Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet werden kann. Die übergeordneten, oft abstrakten Unternehmensziele werden auf den eigenen Verantwortungsbereich heruntergebrochen und den MitarbeiterInnen transparent gemacht. Somit wird die Strategie des Unternehmens in spezifische Abteilungsziele und schließlich in individuelle MitarbeiterInnenziele übersetzt.