Coaching

Coaching ist eine besondere Form von Einzel-, Team- oder Gruppenberatung, die vor allem Personen mit Management- oder Führungsaufgaben eine systematische Reflexion des beruflichen Handelns ermöglicht. Im Mittelpunkt steht immer die Kundin/der Kunde, das Projekt oder der individuelle Arbeitsauftrag. Durch spezielle Fragetechniken und weitere Methoden hilft der Coach dem Coachee, die eigene Lösung selbst zu erarbeiten.

Die Themen des Coachings ergeben sich aus aktuellen Fragestellungen des Coachees. Diese reichen von Führungs- und Entscheidungssituationen über die Lösung von Konflikten oder behindernden Mustern bis zur Erarbeitung operativer Kompetenzen.

Neben speziellen Fragetechniken kommen im Coaching auch weitere Methoden zum Einsatz. Wir arbeiten mit Aufstellungen, Reframing, Teile-Arbeit, Rollenspielen, Körperarbeit, Bodenankern, Kreativtechniken, Teimeline-Arbeit und vielem mehr.

Der Coaching-Prozess ist ein Lernprozess, der das Bewusstsein für die eigenen Ressourcen und Fähigkeiten schärft und die Eigenverantwortung des Coachees stärkt. Dieser Prozess fördert Problemlösungskapazitäten und optimiert die Fähigkeit zur Selbstreflexion.

Neben Einzelcoachings werden auch Gruppen- sowie Teamcoachings immer wichtiger. Hierbei stehen also nicht die einzelne Person, sondern mehrere Menschen und deren spezielle Dynamik und Kommunikation im Mittelpunkt des Prozesses. Ziele eines Teamcoachings sind meistens die Stärkung des Teams oder die Lösung von Konflikten.